Kaffe Fassett

 

Block Nr. 6

Und fertig ist der Block!

Gestern beim Nähen des Blocks kam mir die Idee, wie ich die Reste der zugeschnittenen 2 Inch Quadrate aufbrauche. Da heute Treffen der Einbeck-Quilter ist, werde ich diese Streifen zum "Entnähen" (=Auftrennen) mitnehmen. Näheres später :-).

 

 

Kaffe Fassett

 

Block Nr. 6

Gestern war wieder Treffen bei Heide Fenske im Quiltparadies und wir 5 Frauen haben fleißig an unserem Mystery-Quilt genäht. Alle zugeschnittenen Streifen habe ich zusammengenäht. Heute werden diese Streifensets wieder zerschnitten und neu zusammengenäht :-).

 

 

Aufräumen!

 

Nachdem ich die letzten 2 Tage mit Migräne ziemlich "lahm" gelegt war, geht es mir heute wieder gut. Und ich habe Energie! Die nutze ich dann gleich mal, um mit dem Küche abwaschen und aussortieren zu beginnen. 4 Oberschränke sind nun innen und außen gewaschen und der Inhalt ist neu sortiert.

Dies sind alles Sachen, die die letzten 5 Jahre nicht benutzt wurden. Bin sehr gespannt, welche Sachen wieder in den Schrank müssen, weil mein Mann sich nicht davon trennen kann :-)))))

Auch "Hüftgold" habe ich gefunden - dies liegt alledings keine 5 Jahre im Schrank. Die hat mein Mann vor Weihnachten gekauft und in einem der Schränke versteckt. Ich habe mich schon gewundert, wo die Leckereien immer versteckt waren, die ich z.B. auf dem Bügelbrett, Kopfkissen, Nähmaschine etc. gefunden hatte.

Das wird allerdings nicht alles diese Woche genascht!

Jetzt muss ich packen gehen. Heute Nachmittag ist bei Heide Fenske im Quiltparadies wieder Mystery-Nähen - der Monat ist um!

 

 

Nachschub!!!!

 

Die letzten Tage waren terminmässig sehr verplant.

Auch hat meine Mutter in ihrem Nähzimmer geräumt und mir einen Karton mit einigen Überraschungen überlassen:

Das werde ich jetzt in den jeweiligen Fundus sortieren.

Die Socken sind mit einem Lächeln abgeholt worden und das nächste Paar wird schon freudig erwartet (ich arbeite gerade daran).

 

 

Neues!

 

Über eine Woche habe ich nun nicht geschrieben und dies hatte einen schönen Grund: wir waren im Allgäu bei unseren Kindern und haben den 1ten Geburtstag unseres Enkels gefeiert. Wo ist denn nur die Zeit hin?! Der junge Mann entwickelt sich prima und die große Schwester ebenfalls. Da das Wetter auch gut war, verging die Zeit wie im Fluge.

Etwas habe ich auch geschafft - wenn auch nicht patchworkmäßig.

Herrensocken Größe 47 und morgen werden diese abgeholt.

Und Geburtstagsgeschenke gab es auch noch :-))))))))

Band 2 und 3.  Toll !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Alle meine Geschenke waren toll.

Gestern war ein Tag des Aufräumens und Wäsche waschen - mal sehen, was der heutige Tag so bringt.

 

Nachschub!

 

Es ist doch schön, wenn Mann/Frau Geburtstag hat. Da gibt es immer so schöne Geschenke :-)))).

Hier ein kleiner Auszug.

Ich bin wirklich froh, dass die nächsten Wochen und Monate gesichert sind :-))))))))))))))))))))))))))))))))

 

Bücher

 

Mein Mann und ich haben heute unsere Bücherwand umgestaltet. Dabei wurden auch einige Bücher aussortiert. Was mich allerdings sehr überrascht hat, war die Anzahl der Bücher (22 Stück), die ich noch lesen "muss". Ich wusste ja, dass noch ein paar Bücher ungelesen sind, aber das es so viele sind ...... Es war halt ein Fehler, die ungelesenen Bücher ins Regal in den Keller zu stellen. An meinem Bett stapeln sich nämlich auch noch ungelesene Bücher :-)))).  Allerdings nicht so viele (ich glaube, es sind 8 Stück). Und ich habe noch Bücherwünsche auf meiner Geburtstagswunschliste :-)) und von den ca. 75 Science Fiction Büchern, die ich geschenkt bekommen habe, will ich gar nicht sprechen.

 

Kaffe Fassett

 

Block Nr. 3

Bei diesem Sturm bleibe ich lieber in meinem Nähzimmer. Und somit ist auch Block Nr. 3 fertig und ich bin im März auf aktuellem Stand.

Nun kann ich mich neben dem Quilten an der Doppelbettdecke anderen Projekten widmen. Es gibt ja noch so viele Ufo's ......

Und an neuen Ideen mangelt es auch nicht.