Das Ende des Jahres 2017 haben mein Mann und ich einmal ganz anders verbracht:

Da unsere Freundin leider erkrankt ist – zum Glück geht es ihr wieder besser – wurde Silvester ganz ruhig angegangen. In meinem Nähzimmer hat mein Mann Eisenbahnhefte gelesen während ich zugeschnitten und genäht habe. Dazu hörten wir unseren absoluten Lieblingssender SWR 3. Die Ruhe tat gut und wir waren sehr erfolgreich.

Meine Ergebnisse:

Die 4 Blöcke sind 10 Inch groß und wurden nach einem Patchworkkalender genäht. Die Katze ist ein Kuscheltier und nachdem der Rand an die große Decke genäht ist, kann diese nun gequiltet werden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.