Vom 02.11.-03.11.2018 haben Heike (Patchwork-Zauber) und ich einen Handquiltkurs in Oldenburg bei Kathrin Brunssen (Kate’s Handquilting) besucht. Da sich eine Teilnehmerin krank gemeldet hatte, waren wir 4 Frauen (eine kam aus Kiel und eine kam aus Düsseldorf ), die sich der Kunst des Handquiltens hingaben. Auf einem großen Quiltständer waren die Quiltvorlagen für uns vorbereitet und mit einer Engelsgeduld zeigte uns Kathrin die Quiltstiche als auch die dazugehörigen Techniken, damit wir in alle Richtungen quilten können.

Neben den benötigten Utensilien wie Fingerhut, Garn, Nadeln, Nadelzieher usw.  konnten auch Stoffe, Quiltgarn, Bücher und Materialpackungen  usw. erstanden werden. Auch fertige Quilts von Kathrin waren vorhanden.

Unser Kurs fand im Patentkrug in Oldenburg statt, wo wir in einem wunderschönen hellen Raum  waren und auch bestens versorgt wurden. Heike und ich hatten ein Hotelzimmer im Dorfkrug Hankhausen in Rastede-Hankhausen gebucht. Auch diese Unterkunft kann sehr empfohlen werden, da hier alles sehr gut war.

Zum Ende des Kurses bekam jede Teilnehmerin ihr Musterstück ausgehändigt sowie eine Teilnahmebestätigung. Nachdem die Rechnung bezahlt war, konnten wir uns auf den Heimweg machen. Zum Glück gab es keine Stau’s und so waren wir nach etwas über 3 Stunden Fahrt  zu Hause und konnten von unseren schönen Stunden erzählen.

Es war wunderschön und einen Kurs bei Kathrin kann ich nur empfehlen!

 

Mein Quiltergebnis nach 1 Tag                                                              Heikes Quiltergbnis nach  1 Tag

 

Quilt von Kathrin

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.