Gestern war ich sehr produktiv. Alle Streifenquadrate von Kaffe Fassett sind aufgetrennt und gebügelt in der Kiste. Gequiltet wurde auch weiter an der Aboriginie-Decke und es wurde genäht. Der Weissquilt wächst so langsam.

Dies ist einer von 4 Blöcken. Die maschinengequilteten Mittelstücke habe ich letztes Jahr schon gearbeitet. Leider lässt sich weisse Wäsche sehr schlecht fotographieren, denn die schönen gemusterten Streifen sind nicht zu erkennen. Da ich weitere Monogramme benötige, wurde dann erst mal wieder Bettwäsche gewaschen. Heute kann es dann weiter gehen.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.