Schon wieder ist ein Wochenende vergangen. Das lag sicher an dem Sonnenschein und der damit verbundenen guten Laune, dass es so schnell verging.

Ich habe mich am Weiternähen des Weisswäschequilts versucht. Leider habe ich nur einen Block geschafft, da mir mein Rücken doch noch heftige Probleme bereitet. Das viele Stehen, Zuschneiden, Hinsetzen und wieder Aufstehen war noch nichts für mich. So habe ich mich dann in den Wintergarten gesetzt und an meiner Weste gestrickt.

Gestern wurde auch langsam gemacht und die Sonne genossen. Dabei viel mir ein, dass ich noch ein Geschenk für eine ganz liebe Freundin brauche. Und so habe ich die Weste zur Seite gelegt und mit dem Geschenk angefangen.

Heute geht es nach der üblichen Hausarbeit erst mal in ein Sportstudio. Ich muss dringend meinen Rücken stärken. Die morgendlichen Übungen reichen anscheinend nicht. Bin sehr gespannt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.