Leider sind die schönen Tage im Allgäu bei den Kindern schon wieder vorbei. Aber so ist es ja immer. Die schönen Stunden vergehen wie im Fluge. Die Enkelkinder haben uns sehr auf Trab gehalten und dankbar sind wir dann auf die Gartenbank gesunken, wenn die Kinder ins Bett gebracht wurden. Es hat mächtig Spaß gemacht.

Während unseres Aufenthaltes habe ich fleißig an dem Weisswäschequilt gequiltet. Und gestrickt wurde auch. Von den 42 Quadraten habe ich 38 fertig bekommen. Die restlichen 6 wurden gestern gequiltet und sogleich wurde dann das Binding angebracht. Nun bin ich mit der Hand hinten am festnähen. Ein Name für die Decke ist mir auch schon eingefallen und ich überlege nun, was ich als nächstes mache. Ideen habe ich viele – aber ….

Auch im Garten ist einiges passiert. Alle Rosen stehen in voller Blüte bzw. sind auch schon verblüht und auch sonst ist jede Menge gewachsen. Heute soll der Rasen gemäht werden. Aber es ist schon so heiß, dass der  Rasenschnitt wohl erst heute Abend erledigt wird.

Diese Calla steht in voller Blüte – die anderen Farben treiben erst die Blüten.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.