Neben dem Handquilten an dem Weisswäschequilt habe ich gestern noch ein Wolkenkissen für unseren jüngsten Enkel genäht. Schließlich muss Oma alle Kinder gleich behandeln :-)))))). Es handelt sich um ein Stoffstück von meiner Mutter und ich fand die kleinen weissen Herzchen sehr passend. Den Rest des Stoffes habe ich wieder zu den anderen Stoffen von meiner Mutter gelegt.

Die Packung mit der Bastelwatte ist immer noch nicht leer.

Auch war ich gestern morgen wieder zum Stricktreffen und habe an meinem Dreieckstuch weiter gearbeitet. Und gestern Abend ist es dann fertig geworden.

Hier habe ich den Wollrest des ersten Drachenschals verarbeitet. Wie zu sehen ist, blieb auch hier wieder ein kleiner Rest.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.