Beim Stöbern im Blog Majas Nähzimmer bestaunte ich einen wundervollen Tischläufer in grün/blau-Tönen. Maja teilte auch mit, welches Lineal und welche Anleitung sie verwendet hatte. Bei meiner Suche im Internet stieß ich dann auf verschiedene Links und so nahm ich Kontakt zu Maja auf, um zu klären, welche richtig sind. Dabei hat sie mir tatkräftig geholfen und auch noch ein paar Tips gegeben, so dass ich beim Niemands-Land-Quiltshop (unbezahlte Werbung) erfolgreich eingekauft habe.

Heute kamen die Lineale – sehr gut verpackt – hier an.

Das Stöffchen wurde mir geschenkt und eine Anleitung habe ich mir auch noch geleistet. Leider kann ich noch nicht mit diesem Projekt anfangen, da ich z.Zt. noch immer Mu-Na-Masken nähe. Ich kann bald kann mehr sehen :-).

Dafür kamen heute auch 50 m Gummiband hier an. Es ist ja etwas schwierig, neues zu bekommen. Nun kann die Produktion weitergehen.

Und meinen Nähtisch habe ich etwas aufgeräumt und somit wieder besser gearbeitet werden kann.

Links Resttüte, Mitte unten Müll, Mitte oben und rechts aussen Quadrate für laufende Projekte :-)))).

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.