An der Laptoptasche unseres Sohnes war ein Plastikbügel am Träger gebrochen. So fragte er mich vor ein paar Wochen, ob ich diese reparieren könnte. Da ich es versuchen wollte, blieb die Tasche bei mir und wurde unter einigen Dingen „versteckt“. Sonntag war es dann soweit: ich wollte die Reparatur versuchen.

So sah der gebrochene Plastikbügel aus (das ist der zweite noch intakte).

Ich war sehr froh, dass ich meine neue Janome hatte. Denn bei dieser gelang dann die Reparatur in etwa so, wie ich es mir vorgestellt hatte.

  

Es gestaltete sich alles sehr schwierig, da die Rückseite sehr unhandlich war und es sehr schwierig war, das alles unter die Nähmaschinenadel zu bekommen. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden und ich hoffe sehr, dass die Tasche so noch lange hält.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar