Für eine Freundin habe ich ein Dreieckstuch repariert. Eine Spitze des Tuches war kaputt.

   

Die Farbe des Tuches war beige/grau mit bunten Farbtupfen. In meinem Fundus hatte ich noch einen Rest grau/rosa in Mohair. Das passte ganz gut dazu. Meine Freundin ist sehr glücklich, das Tuch wieder benutzen zu können.

In unserer großen Familie ist wieder ein Baby angekommen. Die junge Dame leidet sehr unter kalten Füssen und so habe ich aus meinem Restefundus 2 Paar Söckchen gestrickt.

Die Entnahme der Wolle fällt überhaupt nicht auf – aber ich hatte mächtig Spaß, diese Söckchen zu stricken.

Ein anderes Strickprojekt habe ich buchstäblich in den Müll geworfen.

 

Hiervon hatte ich vor einiger Zeit berichtet. Die Wolle eignete sich nicht dafür. Ich muss mir wohl für diesen Pulli eine andere Wolle kaufen – vielleicht sogar die Wolle von der Landlust.

 

 

2 Kommentare
  1. Kerstin Westhoff
    Kerstin Westhoff sagte:

    Guten Morgen meine Liebe,

    In deinem Hobbyshop ist ja mächtig was los und es entstehen
    schöne Kleinigkeiten.
    Meine herzlichen Glückwünsche den stolzen Eltern
    zum neuen Menschenkind. 💕

    LG Kerstin

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar