Maja’s Mystery – Ufo 01/2022 fertiggestellt

Aufgrund eines Krankenhausaufenthaltes war es jetzt wieder etwas ruhig hier. Dies wird es in Zukunft öfter passieren, da ich mich einer weiteren Chemobehandlung unterziehen muss 🙁 . Aber nun zu etwas schönem 🙂 :

Am 15.01.2021 habe ich mit dem Mystery-Quilt bei Maja (Majas Nähzimmer) begonnen und das Top am 30.02.2021 fertig gestellt. Danach wurde das Top zusammengesteckt und lag zum Maschinenquilten in der Ecke.

Nachdem ich bei Bernina an dem Maschinenquilt-Along teilgenommen hatte, war das Feuer für’s Maschinenquilten entfacht, so dass ich den Quilt aus der Ecke holte. Ein Quiltmuster war schnell gefunden und mit Hilfe meines Mannes waren die Schablonen schnell hergestellt.

Innerhalb von 3 Tagen war das Teil gequiltet. Aus den noch vorhandenen Resten wurden die Streifen für das Binding geschnitten und angenäht. Im Krankenhaus habe ich dann mit der Hand hinten angenäht und ich war begeistert von der Wirkung.

   

In den Hintergrundstoff hatte ich damals die Reste eingearbeitet

 

Die Decke ist 123 x 185 cm groß.

Meine Bettnachbarin im Krankenhaus war so von der Decke begeistert, dass Sie sie gekauft hat. Es war ihr egal, dass die Decke noch nicht gewaschen war. Da sie vor mir entlassen wurde, schickte sie mir dann ein Bild von der gewaschenen Decke an ihrem neuen Platz.

Ich bin sehr glücklich, dass die Decke so ein schönes neues Zuhause gefunden hat.

Diese Dinge waren eine große Hilfe beim Quilten und Reste sind natürlich auch geblieben

Allerdings ist auch ein Korb leer geworden

Diesen zu füllen, wird mir nicht schwer fallen. Um die Reste kümmere ich mich heute.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar