Socken 22-23/2022

Einen Wollrest vom Strickwochenende habe ich schon mal verarbeitet. Es wurden Kindersocken in Größe 30 für unseren jüngsten Enkel daraus.

Daneben liegen die endgültigen Reste, die in die Restetüte für unsere Enkeltochter für die Strickliesl gewandert sind.

Letztes Jahr haben mir meine Strickfreundinnen ein Aufmunterungspäckchen mit Sockenwolle geschickt. Sie waren bei einem Bummel durch Mainz in einem Wollgeschäft „aufgehalten“ worden. Neben Wolle für sich haben sie auch an mich gedacht.

 

Leider kommt das Petrol nicht so richtig auf dem Foto zur Geltung. Eine irre Farbkombination. Die Socken sind natürlich für mich. Das zweite Knäuel Wolle ist noch nicht verarbeitet.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar