Beiträge

Es war lange ruhig hier. Wir waren in Urlaub an der Ostsee – genauer gesagt in Ahrenshoop auf dem Darß. 9 Tage zwar kalt aber Sonnenschein und blauer Himmel. Eigentlich wollte ich ja gar nicht wegfahren, aber mein Mann hat darauf bestanden. Und die Luftveränderung war genau das Richtige für mich. Sowohl mein Allgemeinbefinden als auch meine Beweglichkeit und Ausdauer haben sich gut weiterentwickelt. Also lag mein Mann mit seiner Einstellung richtig und das freut mich sehr.

Nach unserem Urlaub wurde mein neuer Laptop eingerichtet und es dauerte eine ganze Weile, bis alles wieder so installiert war, dass ich daran arbeiten kann. Es ist schon erstaunlich, was so alles gebraucht wird, damit alles funktioniert.

U.a. habe ich im Urlaub Socken gestrickt:

Diese Wolle hat mir unsere Enkeltochter ausgesucht und für den Urlaub zugesandt. Und dies ist daraus geworden:

   

Damensocken Gr. 40 (Nr.05/2022) und Kindersocken Gr. 31 (Nr.06/2022).

Aus den abgebildeten Resten wurden dann zu Hause

Babysöckchen (Nr. 07/2022). Die letzten Fäden landeten dann in der Tüte für die Enkeltochter, die mit einer Strickliesl arbeitet.

Ausserdem habe ich Herrensocken Gr. 44 aus Wollresten für mein „Patenkind“ (28 Jahre 🙂 ) gestrickt

    Nr. 08/2022

Leider habe ich von den Resten kein Foto gemacht. Komplett aufgebraucht wurde nur das dunkelblau im Schaft. Die Reste sind schon wieder in der Restekiste verstaut.

Und gelesen habe ich

 

Es ist schon sehr interessant zu lesen, wer alles hier in Göttingen gelebt hat. Nun werde ich gezielt durch die Stadt laufen und mir die Häuser, an denen die Tafeln angebracht sind, genauer betrachten. Die Autorin des Thrillers war mir bisher nicht bekannt. Aber das Buch mit 907 Seiten war fantastisch. Wie sich herausstellte, war dies nicht ihr erstes Buch. Tja, die anderen Bücher kann ich mir ja wünschen 🙂 .

So, der Anfang ist gemacht.

 

Dies wünsche ich Allen!

Wir haben die Zeit um Weihnachten mit der Familie unserer Tochter verbracht und kurz vor Silvester waren wir dann im Allgäu. Es war wunderschön und die Zeit verging wie im Fluge. Ende Februar 2021 hatten wir die letzte lange gemeinsame Zeit.

Nun, wie auch auf vielen anderen Blogs habe ich einen Rückblick auf das Jahr 2021 getan. Wenn ich auch durch meine Krankheit, die mich noch einige Zeit begleiten wird, in vielem blockiert wurde, so bin ich mit dem Ergebnis trotzdem zufrieden. Viele Socken wurden gestrickt und der Wollvorrat ist gut geschrumpft. 6 Ufo’s sind fertig geworden und auch einige kleinere neue Projekte wurden fertiggestellt. Maschinenquilten wurde geübt. Glücklich bin ich auch darüber, dass ich Anfang des Jahres die Bestellung der Kosmetiktaschen direkt erledigt habe und nicht über das Jahr verteilt habe. So konnten die Taschen wie geplant verschenkt werden und wie ich gehört habe, waren sie ein voller Erfolg. 13 Bücher habe ich gelesen (hier habe ich noch einiges vor mir 🙂 ).

Für 2022 habe ich mir keine Liste erstellt. Weitere Ufo’s sind vorhanden, neue Projekte geplant (wie z.B. mit 2 Patchfreundinnen auf Distanz einen Häuserquilt nach Bernadette Mayr zu nähen), der Quilt aus dem Adventskalender von Grit’s Life will genäht werden, Heike vom Patchwork-Zauber plant auch schon das Jahr 2022 und da kann ich hoffentlich an einigen Projekten teilnehmen. Zu Weihnachten habe ich tolle Patchworkbücher bekommen ( zeige ich später). Daraus wird vielleicht auch etwas genäht. Vielleicht kann ich mit meinem Mann zusammen die Handmade in Braunschweig im März besuchen. Das wäre ein tolles Highlight. Mindestens 1 neue Bluse will ich mir nähen. Stoff und Blusenschnitt liegen schon bereit. Auch soll mein Wollvorrat weiter weniger werden. Es liegt noch Wolle für 4 Tücher im Schrank. Und im Garten will ich dieses Jahr auch wieder arbeiten. Ich hoffe sehr, dass dies meine Krankheit zulässt.

Im Allgäu habe ich dann ein Paar Socken für mich gestrickt.

Die Wolle hatte ich von meiner Strickfreundin aus Rüsselsheim geschenkt bekommen (siehe Beitrag vom 28.09.2021). Eine irre Farbkombi.

Der Anfang ist getan. Auf ein gutes, gesundes und Hobbymässig erfolgreiches neues Jahr 2022 🙂 .