Beiträge

Am Freitag war es wieder soweit: es kam die nächste Treasure Box von Grit’s Life. Ich war die ganze Woche schon leicht ungeduldig. Und die Box war wieder voll mit wunderschönen  Sachen:

So liebevoll verpackt und mit so herrlichen Ideen gefüllt ist die Box jeden Cent wert und ich freue mich schon sehr auf die Umsetzung der Anregungen.

Jetzt gibt es nur noch 1 x diese Box, dann ist das Jahr auch schon wieder vorbei.

Irgendwie vergeht die Zeit gerade wie im Fluge. Naja, bei dem schönen Sonnenschein denke ich nicht an das Nähzimmer. Da ist der Garten dran. Und so habe ich doch glatt vergessen, die nächste Treasure Box zu zeigen:

     

Wieder eine tolle Box!!!!!!!!!! Allerdings wurde auch diese – leider unbearbeitet – zu den anderen Boxen gestellt.

An meinem Tuch stricke ich jeden Tag und so wächst es langsam aber sicher.

Schon vor Weihnachten wurde mir die Zustellung eines Päckchens avisiert. Und so wartete ich voller Vorfreude auf die 3te Box von Grit’s Life.

Gestern war es dann soweit:

 

Was auf den Fotos leider gar nicht so richtig zur Geltung kommt, sind die Farben. Ich muss mir wohl ein neues Handy zulegen. Jedenfalls ist wieder voll mein Geschmack getroffen worden. Bisher habe ich leider noch keine Box in Angriff nehmen können – dies wird sich in 2021 wohl ändern.

Gestern Abend wurde dann auch noch ein Ufo fertig (kein richtiges Ufo, da ich das Top dieses Jahr genäht habe – s.Beitrag vom 09.10.2020). Die Decke habe ich mit meiner neuen Nähmaschine gequiltet. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden und anschließend war ich fix und fertig, so angespannt war ich beim Quilten. Gestern kam dann das Binding dran und jetzt kann die Decke gewaschen werden.

Nun ist mein Nähzimmer für das neue Jahr bereit. Was ich im Einzelnen arbeiten möchte, habe ich noch nicht geplant. An Ufo’s mangelt es mir nicht. Und Neues wird ja auch dazu kommen.

Auf einen produktiven Start ins neue Jahr :-)))))))

 

Gestern war es wieder so weit!!!!!!!!!!!!!!!

Mit großem Prickeln im Bauch habe ich jeden Tag die Post aus dem Briefkasten geholt, denn es sollte wieder ein Päcken von Grit’s Life kommen.  Und gestern dann brachte unsere Briefträgerin die Post sogar bis ans Haus (es gab sperrige Päckchen für meinen Mann, die nicht in den Briefkasten passten) und überreichte mir auch mein Päckchen.

Und so ging es weiter:

Es macht sehr viel Freude, dieses so liebevoll gepackte Päckchen auszupacken und sowohl die Stoffe als auch die Anleitungen zu bestaunen. Anders kann ich es gar nicht nennen. Genauer werde ich mir die Sachen heute ansehen. Gestern musste alles schnell wieder weggepackt werden, da ich Nähbesuch bekam. 6 Stunden haben wir an einer Tasche genäht. Das Grundgerippe ist fertig – allerdings ist die Anleitung sch…..  Gestern Abend ging dann nichts mehr – eigentlich wollte ich noch nähen. Aber irgendwie war ich ausgelaugt, so dass ich lieber gelesen habe.

Nun, heute ist ja ein neuer Tag :-)))))).

 

Ich habe mir ein Abo geleistet: bei Grit’s Life gab es die Möglichkeit, eine Treasure Box für 1 Jahr zu abonnieren. Alle 2 Monate kommt nun ein Päckchen – und ich weiss nicht, was drin ist :-))))).

Obwohl Montags nur Firmenpost kommt, klingelte die Briefträgerin diesmal für mich. Ich war ganz schön überrascht, das Päckchen schon in Empfang zu nehmen.

Na, wenn das nicht liebevoll eingepackt ist! Und der Inhalt ist auch nicht Ohne. Ich freue mich schon jetzt darauf, den Tischläufer zu nähen. Der wird auf meinem hellen Esstisch bestimmt gut aussehen.