Beiträge

Dies war heute in meinen Kalendern

Die Farbe des Stoffes lässt sich ganz schlecht fotografieren. Es handelt sich um ein ganz helles grün. Und die Sicherheitsnadeln sind herzlich willkommen.

Ausserdem konnte ich bei Grit (Grit’s life) in dem Weihnachtskalender nicht widerstehen. Ich musste mir etwas kaufen.

Dieser Tischläufer hat mein Herz im Sturm erobert und mein Stoffpaket ist in grau/weiss/silber. Gestern kam es an und wie ich es schon gewohnt bin, wurde alles von Grit ganz liebevoll eingepackt.

     

Ich muss noch ein Ufo fertig stellen und dann geht es an das neue Projekt.

Dies war heute in meinen Kalendern

 

Die Farbe ist wunderschön.

Gestern war ich nicht in meinem Nähzimmer – also kann ich auch nichts zeigen. Aber vor Weihnachten gibt es auch andere Angelegenheiten, die erledigt werden müssen.

 

Eine Umhängetasche wurde bei mir bestellt und dies habe ich gerne erledigt

 

Sowohl Stoffe als auch Vlies und Knopf waren im Haus – also nichts gekauft 🙂 .

Dies war heute in den Adventskalendern:

 

Wieder eine tolle Farbe und Sicherheitsnadeln sind zur Zeit „Mangelware“ – deshalb herzlich willkommen.

 

Heute habe ich dieses in den Kalendern vorgefunden

 

Ein schönes grün und dieses Schild, um die Handarbeit hervorzuheben – tolle Ideen.

Ausserdem habe ich Herrensocken in Größe 42 aus Wollresten fertig gestrickt

Natürlich sind wieder ein paar Reste übrig geblieben

Für die nächsten Restesocken habe ich die Wolle schon aus der Restekiste genommen und nun geht die Kiste wieder zu. Damit bin ich sehr zufrieden.

Dies war heute in den Kalendern:

Ein sehr schöner blau gemusterter Stoff und wieder Sicherheitsnadeln.

Gestern habe ich die neuen Sicherheitsnadeln schon getestet.

   

Mein Vorrat ist wieder gut gewachsen und mein Mann hat mir beim Zusammenstecken geholfen. Diese Decke (siehe auch mein Beitrag vom 08.05.2021) will ich auch mit der Maschine quilten. Als Hintergrundstoff habe ich einen Stoff gewählt, der schon über 40 Jahre im Schrank lag (eigentlich sollte damals ein Karnevalskostüm drauss werden. Das wurde nie genäht). Die Decke ist 135 x 224 cm groß.

Gestern kam ein Überraschungspaket von meiner Patchfreundin Kerstin.

   

Stoff für einen Tischläufer, Vlies und einen tollen Maschinenquiltrahmen sowie etwas Süsses als Nervennahrung. Eine Anregung zum Maschinenquilten. Die wundervollen herzlichen Zeilen, die dabei lagen, zeige ich nicht. Aber mir liefen die Tränen vor Freude 🙂 .

Auch die ersten Karten sind angekommen

Auch hier fanden die Absender wundervolle Worte :-).

Heute war dies in den Kalendern:

Die Stoffauswahl ist wirklich hervorragend.

 

Die letzten Tage habe ich nur meinen Inhalt der Adventskalender gezeigt. Aber ich habe auch im Nähzimmer gearbeitet – maschinenquilten wurde geübt.

Dieses Buch habe ich zu lesen angefangen und es hat mir in den „Fingern“ gekribbelt, weil ich das Gelesene umsetzten wollte. Schließlich habe ich mit meiner Janome noch nicht so viel gequiltet. Allerdings musste ich warten, bis meine Finger nach der Chemo wieder so richtig beweglich waren. Dann war ich aber nicht mehr zu „halten“.

Cathrine Redford beschreibt sehr gut, wie das Quilten mit der normalen Nähmaschine gelingt. Und sie empfiehlt, nicht nur Übungsstücke zu benutzen sondern sich z.B. an Tischsets zu üben. Im Buch sind dafür auch einige Anleitungen. Ich erinnerte mich aber an meine Treasure Box Nr. 6 von Grit (Grit’s life). Darin waren Stoff und Anleitung für Tischsets.

   

Die Anleitung ist super gut nachzuarbeiten und es machte sehr viel Spaß. Dann habe ich mich im Maschinenquilten geübt und mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

 

Für das Quilten habe ich nicht nur den normalen Nähfuss sondern auch die speziellen Nähfüsse benutzt. Der Akku-Feed ist eine tolle Sache.

4  unterschiedliche Tischsets sind fertig geworden. Neben einfachen geraden Linien habe ich auch unterschiedliche Stickmuster versucht (nicht alle fotografiert). Den Rückseitenstoff als auch das Vlies hatte ich im Fundus.

Neben etwas Neues anzufangen und fertig zu stellen habe ich keinen Stoff gekauft und noch eine Treasure Box abgearbeitet.

Hier noch meine Adventskalender von Tag 9

Jetzt habe ich wieder genug Sicherheitsnadeln um ein neues Top zusammenzustecken. Die Janome ist noch für das Quilten vorbereitet und das muss ich ausnutzen.

 

Toller Stoff und so ein schönes langes Zentimetermaß bzw. Inch. Ich wusste gar nicht, dass es so lange Maßbänder gibt. Eine große Erleichterung beim Ausmessen von Quilts 🙂 .

Dies ist der heutige Stoff bzw. wieder neue Sicherheitsnadeln und dies sind die bisherigen Stoffe.

Schon nach Tag 7 ein wunderbares Stoffpaket. Ich bin sehr gespannt, wie es weiter geht 🙂 .

Viel kann ich zur Zeit nicht zeigen – aber zum Glück gibt es ja die Adventskalender 🙂

 

Also mein Mann liegt mit allen Kleinigkeiten richtig und Grit auch. Keine Ahnung, woher sie wusste, dass ich für lila schwärme.