Beiträge

Gestern war ein sehr erfolgreicher Tag. Mein Allgemeinbefinden war hervorragend und so war ich voller Tatendrang.

Morgens wurde erst einmal wieder mit der Hand gequiltet. Dabei wurde eine Garnrolle leer.

 

Wie zu sehen ist, war Nachschub schon vorhanden.

Nachmittags ging es dann an die Nähmaschine.

 

Dieses Taschenmodell war Anfang des Jahres im Bernina-Newsletter zu sehen und die Anleitung konnte runtergeladen werden. Allerdings wurde in dem Beitrag auch auf das dazugehörige Buch hingewiesen.

Dieses habe ich mir gekauft und ich habe es nicht bereut. Es sind sehr schöne Modelle drin, von denen ich wohl demnächst noch welche nachnähen werde. Meine Tasche war in 1 1/2 Stunden genäht. Es musste nur das Vlies gekauft werden :-).